01.07.2014 - TRIATHLON

WETTKAMPFBERICHT LBS CUP ERBACH / LAMPERTHEIM TRIATHLON

LBS Cup Erbach / Lampertheim Triathlon

Erbach – Am letzten Sonntag, den 29.06., bestritt der TSV Baden Triathlon sein drittes Rennen im LBS Cup, der dritten Baden-Württembergischen Triathlonliga. Bei bescheidenem Wetter mit Regen und starkem Wind gingen Pierre Merunka, Michael Wickenhäusser und Torben Baptist bei der olympischen Distanz (1,5 – 43 – 10 km) an den Start. Die Liga war mit Namen wie Daniel Unger und Ricarda Lisk wieder sehr stark bestückt.

 Pierre stieg nach einem sehr souveränen Schwimmen als erster der 3 TSV Athleten aus dem See und auf das Rad. Michael folgte wenig später und konnte die Lücke zu Pierre schließen, so dass sie einen Großteil der sehr hügeligen Strecke zusammen fahren und sich bei der Führungsarbeit abwechseln konnten. Da es im normalen Wettkampfmodus in der Liga eine Windschattenfreigabe gibt, ist es sehr wichtig auf dem Rad eine Gruppe zu finden, in der man sich die Führungsarbeit teilen kann. Andernfalls fährt man permanent alleine im Wind und ist somit deutlich langsamer als in der Gruppe bzw. verwendet zuviel Kraft für den Radteil auf, die einem später beim Laufen fehlen wird.

Dies musste Torben feststellen, der ein schwächerer Schwimmer ist als seine Teamkollegen und mit den letzten Athleten aus dem Wasser stieg. Trotz einiger Versuche gelang es ihm nicht, eine Gruppe zu bilden, die sich an der Führungsarbeit beteiligte, um die Verfolgung des Feldes mit hohem Tempo aufnehmen zu können. So musste er größtenteils alleine fahren und konnte auf diese Weise nur wenige Plätze gut machen. Durch den extremen Wind und die anspruchsvolle Radstrecke waren wir froh dass die Laufstrecke flach war und wir noch mit relativ flottem Tempo sicher ins Ziel kamen.

Im Ziel waren wir hinsichtlich unserer Platzierung zuerst vorsichtig optimistisch, da doch noch einige Athleten nach uns ins Ziel kamen. Leider hatten diese letzten Finisher scheinbar alle Vereinskollegen, die deutlich vor uns im Ziel waren, so dass es dann in der Mannschaftswertung doch wieder nur für den zweitletzten Platz gereicht hat.

Fakt ist: Wir werden diese Saison in der Liga nichts mehr „reissen“. Dazu sind wir noch zu schlecht, gerade beim Schwimmen. Wir werden die letzten beiden Rennen in Welzheim und Schluchsee jedoch so gut es geht zu Ende bringen und das ganze als Erfahrung verbuchen, die wir sicher in der kommenden Saison gut gebrauchen können.

Lampertheim – Mehr Erfolg hatten die TSVler die beim Jedermann-Triathlon auf der Sprintdistanz in Lampertheim an den Start gingen. Unsere Starter schwärmen richtiggehend von der familiären und gut organisierten Veranstaltung.

Erik Fellhauer erreichte einen tollen 8. Platz Gesamt bzw. 1. Platz in seiner Altersklasse. Dicht gefolgt von Sebastian Kittlitz, der auf dem 10. Platz Gesamt bzw. 6. Platz in seiner Alterklasse ins Ziel kam. Außerdem starteten für den TSV Miro Pivac und Jürgen Bös, die ebenfalls souverän das Rennen beendeten.

Das wäre somit der erste Treppchenplatz Altersklasse für den TSV Baden Triathlon in der Saison 2014! Wir hoffen es folgen noch einige!

 



<< zurück zu den News


   
[ TERMINKALENDER ]
 
[ GESCHÄFTSSTELLE ]
 
[ FÖRDERVEREIN ]
In unserem Terminkalender finden Sie alle Termine von unseren Veranstaltungen und Sportevents auf einen Blick.
>> zum Terminkalender
 
Unsere Geschäftsstelle ist an folgenden Tagen geöffnet:
Dienstags von 18:00 bis 19:00 Uhr
Freitags von 17:00 bis 18:00 Uhr
Samstags von 10:00 bis 12:00 Uhr
Ansprechpartner ist Daniela Römer
(Tel. + Fax 07253/24631)
 
Die finanzielle Unterstützung ist durch unseren Förderverein gewährleistet. Über Ihre Unterstützung und einer Mitgliedschaft würden wir uns freuen!