04.03.2014 - HANDBALL

ERFOLGREICHE GESPRÄCHE - JUNGLÖWEN HALTEN LEISTUNGSTRÄGER

Die Verantwortlichen der SG Kronau/Östringen haben in den letzten Wochen die Personalplanungen für die kommende Saison vorangetrieben. Das Nachwuchsteam der Rhein-Neckar Löwen  konnte dabei wichtige Leistungsträger binden. Dabei spielte auch das zukünftige Konzept des neuen Trainers Nicolai Jacobsen eine wichtige Rolle.

„Unsere Jungs hatten viele Angebote. Wir sind froh das uns neben zentralen Spielerpersönlichkeiten auch unsere Talente eine Zusage gegeben haben“, freut sich sportliche Leiter Rolf Bechtold über die positiven personellen Entscheidungen. Dem 38jährigen Trainer der Junglöwen bleibt seine erste Rückraumreihe komplett erhalten. Nach dem Spielermacher Kevin Bitz schon sehr früh für die nächste Saison zugesagt hatte, haben auch David Schmidt (2015) und Michel Abt (2016) ihre Verträge verlängert.  Alle drei verlängerten trotz einiger interessanter Angebote bei den Gelbhemden.

Der 24 jährige Abt hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert. In dieser Zeit wird der Lehramtsstudent versuchen sein Studium an der Universität Karlsruhe abzuschließen. Er ist nach Meinung von Trainer Gärtner eine der wichtigsten Säulen im Spiel der Kraichgauer. „Michel ist ein richtiger Typ  mit Ecken und Kanten. Eben ein  Führungs- spieler. Er soll unseren jungen Spielern helfen, In anderen Mannschaften sind die Führungsspieler 34 bei uns eben 24“, umschreibt Gärtner die Rolle des SG-Urgesteins.

„Ich bin froh, dass David und Kevin nächste Jahr noch bei uns spielen. Ihnen wird dieses eine Jahr mit viel Verantwortung und Spielzeit noch einmal bei ihrer Entwicklung helfen“, freut sich Gärtner über die Zusage der beiden Top-Talente. Vor allem David Schmidt ließ sich dabei vom Konzept des neuen Löwen-Trainers Jacobsen überzeugen. Er wird auch im Kader des Bundesliga-Teams stehen und entsprechend in den Trainingsbetrieb der großen Löwen integriert. Kevin Bitz kann bei den Junglöwen berufliche Ausbildung und Leistungssport gut verbinden.  Er wird 2015 seine Ausbildung zum Finanzassistent abschließen.

Neben den Rückraumspielern hat auch Rechtsaußen Nicolas Herrmann seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Der 19 jährige hat sich in dieser Saison sehr gut entwickelt und ist in die Stammformation gerückt. „Nico hat einen großen Schritt nach vorn gemacht. Aber er ist noch nicht am Ende seiner Entwicklung“, freut sich  der SG-Coach über die Zusage des Linkshänders aus Östringen. 

Somit nimmt der Kader der Junglöwen langsam Konturen an. Neben den bereits erwähnten Spielern werden die A-Jugendlichen Marco Bitz (19, TW), Lucas Bauer (19, TW), Lukas Sauer (19, LA, RM), Leon Bolius (19, LA), Marvin Gerdon (RA, 18), Max Haider (KM, 18), Roy James (19, RL) und Max Trost  (19, RM) in den Kader des 3.Liga-Teams aufrücken.  Damit wird die SG wohl wieder die jüngste Mannschaft der Liga haben.

In den kommenden beiden Wochen sollen dann die letzten Fragezeichen im Kader des Tabellenneunten der Süd-Staffel geklärt werden.



<< zurück zu den News


   
[ TERMINKALENDER ]
 
[ GESCHÄFTSSTELLE ]
 
[ FÖRDERVEREIN ]
In unserem Terminkalender finden Sie alle Termine von unseren Veranstaltungen und Sportevents auf einen Blick.
>> zum Terminkalender
 
Unsere Geschäftsstelle ist an folgenden Tagen geöffnet:
Dienstags von 18:00 bis 19:00 Uhr
Freitags von 17:00 bis 18:00 Uhr
Samstags von 10:00 bis 12:00 Uhr
Ansprechpartner ist Daniela Römer
(Tel. + Fax 07253/24631)
 
Die finanzielle Unterstützung ist durch unseren Förderverein gewährleistet. Über Ihre Unterstützung und einer Mitgliedschaft würden wir uns freuen!